Aktuelles

Nach dem aktuellen Erlass mit „Regelungen für den Brand- und Katastrophenschutz aufgrund der aktuellen Corona-Lage“ müssen die Verantwortlichen von ihrem Vorhaben leider erneut Abstand nehmen. Die Christbaumsammlung der Jugendfeuerwehren der Gemeinde Rimbach findet nicht statt.

weiterlesen...

Neue Wege erfordert die pandemische Lage von den Feuerwehren landauf landab. So auch bei der Beförderung und Ehrung für erbrachte Leistungen und langjährige Mitgliedschaften. Im Rahmen der Jahresabschlüsse der einzelnen Gruppen und des Spielmannszuges ehrte die Feuerwehr Rimbach langjährige Mitglieder und sprach Beförderungen für erbrachte Leistungen aus. Im Beisein der fest etablierten Teams überbrachen die Gemeindebrandinspektoren, Wehrführer und Vereinsvorsitzenden ihre Glückwünsche an die Geehrten.

weiterlesen...

Für seine besonderen Verdienste in der Funkausbildung wurde Karl-Heinz Weimar mit dem Ehrenzeichen des Bezirksfeuerwehrverbandes Hessen-Darmstadt in Silber ausgezeichnet.

weiterlesen...

Neuwahlen und die Corona-Pandemie prägten die gemeinsame Jahreshauptversammlung der Wehr und des Vereins der Feuerwehr Rimbach. Um den Abstands – und Hygieneregeln gerecht zu werden und damit die Einsatzbereitschaft der gesamten Wehr aufrecht zu halten, diente die große Fahrzeughalle als Versammlungsstätte.

weiterlesen...

Einladung zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Rimbach/Mitte und des Feuerwehrvereins Rimbach/Mitte am 28.08.2021 um 18:00 Uhr in der Fahrzeughalle im Feuerwehrhaus

weiterlesen...

Feuerwehrmusiker des Rimbacher Spielmannszuges und der Feuerwehrkapelle Wald-Michelbach stellten sich der Aufgabe des D2-Leistungslehrganges. Die vier jungen Musikerinnen absolvierten einen 8-wöchigen Online-Lehrgang zum Thema Musik. Begonnen hatte der Lehrgang bereits Anfang Mai zusammen mit weiteren 16 Musikern aus den ganzen Land Hessen. Es wurden die Themen "Allgemeine Musiklehre", "Gehörbildung" und "Instrumentalspiel" unterrichtet. Am ersten Juli Wochenende legen die Teilnehmer ihre theoretische und praktische Prüfung ab, um das Abzeichen der Leistungsstufe "D2" in Silber zu erhalten.

weiterlesen...

Annähernd das gesamte Portfolio feuerwehrtechnischer Einsätze mussten die ehrenamtlichen Frauen und Männer der Rimbacher Feuerwehr im Juni bewältigen. Zu insgesamt 11 Einsätzen wurde die Feuerwehr von der Leitstelle alarmiert. Dabei wurde Rimbach von den großen Unwettern der vergangenen Tage weitestgehend verschont, so dass die Einsatzkräfte den kompletten Monat immer wieder zur Hilfe gerufen wurden.

weiterlesen...

Das Umweltministerium warnt angesichts des anhaltend heißen Wetters vor einer hohen Waldbrandgefahr und bittet alle Waldbesucherinnen und Waldbesucher um erhöhte Vorsicht und Aufmerksamkeit. Derzeit besteht flächendeckend mittlere bis lokal sehr hohe Waldbrandgefahr. Ursache hierfür sind die sehr hohen Temperaturen und die in den letzten zwei Wochen ausgebliebenen Niederschläge. In Wäldern, in denen durch die Waldschäden der letzten Jahre größere Freiflächen entstanden sind, besteht durch die stärkere Sonneneinstrahlung und dort verbliebenes Reisig eine besondere Gefährdungssituation. Aufgrund des vergleichsweise kühlen Frühjahrs gab es bisher erfreulicherweise nur wenige Waldbrände in Hessen. Ab Sonntag oder Montag wird mit Niederschlägen und einem deutlichen Temperaturrückgang gerechnet, was zu einem Rückgang der Waldbrandgefahr führt.

weiterlesen...

Unter den geltenden Hygienebestimmungen nahmen 12 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehren der Gemeinde Rimbach am Wärmegewöhnungsseminar der Berufsfeuerwehr Worms teil. In U-Form zusammengeschweißte Überseecontainer bilden das Herzstück der Anlage auf einem abgelegenen Industriegelände. Die Anlage wird mit Holz befeuert und entwickelt dadurch realitätsnahe Brandverläufe, welche im regelmäßigen Übungsbetrieb nicht dargestellt werden können.

weiterlesen...

Auf Grund behördlicher Anordnungen musste die Feuerwehr Rimbach ihre Anhängeleiter im vergangenen Jahr außer Dienst stellen. Für die Feuerwehrkameradinnen und Kameraden endet damit eine Ära. Ähnlich wie „ihren Borgward“ möchte die Feuerwehr Rimbach unterstützt durch den Feuerwehrverein „ihre AL18“ erhalten und bei besonderen Gelegenheiten ausstellen.

Hierfür sucht die Feuerwehr Rimbach einen geeigneten, überdachten Stellplatz.

weiterlesen...

Auch in Pandemiezeiten ist die Feuerwehr Rimbach Tag und Nacht einsatzbereit. Dies bewiesen die vergangenen Tage eindrucksvoll. Am Samstagnachmittag rückten die freiwilligen Helfer zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf der B38 Richtung Zotzenbach aus. Auf der Anfahrt der ersten Fahrzeuge stellte sich heraus, dass die Einsatzstelle nicht Richtung Zotzenbach, sondern in der entgegen gesetzten Richtung Lörzenbach befand.

weiterlesen...

Die Christbaumsammlung der JFW Rimbach musste in diesem Jahr aufgrund der Corona - Pandemie entfallen. Das Risiko für die Einsatzbereitschaft der Wehr wurde von der Leitung der Feuerwehr für zu groß eingeschätzt. Wo sonst die Kinder und Jugendlichen mit allerlei Unterstützung der Einsatzabteilung und weiteren Helfern durch die Straßen liefen, herrschte dieses Mal leider gähnende Leere.

weiterlesen...