Aktuelles

Quasi „Ausverkauft“ war der diesjährige Kameradschaftsabend der Feuerwehr Rimbach. Kreisbrandmeister Reiner Agostin freute sich daher auch in seinen Grußworten im Rahmen der Ehrungen über eine intakte Feuerwehrfamilie. Von Klein bis Groß waren die Plätze im Saal im Feuerwehrehaus restlos besetzt. Die musikalische Eröffnung durch den Spielmannszug sorgt gleich zu Beginn für strahlende Gesichter unter den Besuchern. Beim Soloauftritt der jungen Schlagzeuger und Trommler konnte sich ein jeder von der zukunftsweisenden Nachwuchsausbildung überzeugen.

weiterlesen...

Die Brandschutzerziehung der Rimbacher Feuerwehren basiert auf einem gemeindeeinheitlichen Konzept, welches im Jahr 2004 entwickelt und seitdem erfolgreich bei allen Veranstaltungen durchgeführt wurde. Mit der Veröffentlichung der ersten Auflage setzten die Rimbacher Brandschützer hessenweit beachtete Maßstäbe für die einheitliche Vermittlung von brandschutzrelevanten Themen in Kindertagesstätten und Grundschulen...

weiterlesen...

Zur „Sonderschau der Hilfsorganisationen“ lud der WVV Rimbach die Besucher des Rimbacher Herbst in den Brehmergartenweg ein. Dort präsentierten sich neben den gemeindlichen Feuerwehren und dem DRK Ortsverband Rimbach auch das THW, die Polizei und die Rettungshundestaffel Bergstraße...

weiterlesen...

Ein Szenario, das sich niemand wünscht, probten die Feuerwehren der Gemeinde Rimbach mit einer Alarmübung am Freitagabend. Ein Brand war im mittlerweile leerstehenden Gebäude des evangelischen Kindergartens ausgebrochen. Drei Personen, darunter ein Kleinkind, wurden im dem verrauchten Gebäude vermisst.

weiterlesen...

Der Einladung der Jugendfeuerwehr Zotzenbach folgten die Jugendlichen und Betreuer der Rimbacher Jugendabteilung am Dienstagabend gerne. Um 18 Uhr entzündeten die Kameraden auf einer Wiese das große Fastnachtsfeuer...

weiterlesen...

Brandeinsätze fordern die Feuerwehr

Nachdem bereits am Wochenende eine umfangreiche Tierrettung die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rimbach forderte, rückten die Feuerwehrfrauen und –männer am Montag zu zwei weiteren Einsätzen aus. Am Montagmorgen meldete die Leitstelle eine unklare Rauchentwicklung im Hoppersweg. Sofort rückten mehrere Fahrzeuge zur Einsatzstelle aus. Vor Ort konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden. Ein Nutzfeuer erforderte keinen weiteren Einsatz.

Die zweite Alarmierung am Nachmittag forderte dagegen die Feuerwehren aus Rimbach und Zotzenbach. Im Badezimmer einer Wohnung brannten Wäschetrockner und Waschmaschine in voller Ausdehnung. Die Brandeinwirkung hatte das Badezimmerfenster beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte bereits platzt lassen, so dass Flammen aus dem Fenster schlugen. Durch das schnelle und gezielte Eingreifen der Feuerwehr konnte eine Brandausbreitung auf die gesamte Wohnung verhindert werden. Die beiden Maschinen wurden aus der Wohnung entfernt und vollständig abgelöscht. Personen wurden nicht verletzt.

Eine Katze auf einem Baum forderte am Wochenende die Einsatzkräfte der Feuerwehr Rimbach. Die ehrenamtlichen Rettungskräfte wurden zunächst am Samstagmittag zur Tierrettung von der Leitstelle alarmiert...

weiterlesen...

Neuwahlen prägten die Jahreshauptversammlung im Rimbacher Feuerwehrhaus. In Abwesenheit des erkrankten Vorsitzenden Michael Kadel leitete sein bisheriger Stellvertreter Thomas Dörr die Versammlung. Unter den Gästen begrüßte er Bürgermeister Holger Schmitt, die Gemeindebrandinspektoren Bastian Weisener und Michael Merker sowie den Wehrführer aus Lauten-Weschnitz/Mitlechtern Alexander Baltz. In ihren Berichten zogen die vielfältigen Abteilungen und Gruppen der Feuerwehr ein positives Resümee des vergangenen Jahres und hoben die hervorragende Zusammenarbeit mit der Gemeinde hervor...

weiterlesen...