2016

Einsatzliste

Einsatz Nr.: 19 18.11.2016 09:10 Uhr Hilfeleistung / Unwettereinsatz
Einsatz Nr.: 18 12.11.2016 11:28 Uhr Hilfeleistung / Tragehilfe
Einsatz Nr.: 17 09.11.2016 19:31 Uhr Hilfeleistung / Tierrettung Fliederweg
Einsatz Nr.: 16 17.10.2016 12:48 Uhr Brandeinsatz / unklare Rauchentwicklung
Einsatz Nr.: 15 28.09.2016 22:35 Uhr Brandeinsatz / unklare Rauchentwicklung
Einsatz Nr.: 14 18.09.2016 00:04 Uhr Brandeinsatz / Mülltonnenbrand MLS
Einsatz Nr.: 13 16.09.2016 13:04 Uhr Hilfeleistung / Wärmebildkamera Zotzenbach
Einsatz Nr.: 12 14.08.2016 14:30 Uhr Hilfeleistung / Tragehilfe
Einsatz Nr.: 11 01.08.2016 07:38 Uhr Brandeinsatz / Rauchmelder
Einsatz Nr.: 10 01.08.2016 03:10 Uhr Hilfeleistung / Hausnotruf
Einsatz Nr.: 9 31.07.2016 12:36 Uhr Brandeinsatz / Brandgeruch Tulpenweg
Einsatz Nr.: 8 16.07.2016 19:06 Uhr Hilfeleistung / Türöffnung
Einsatz Nr.: 7 05.05.2016 14:33 Uhr Brandeinsatz / Mülltonnenbrand / Staatsstr.
Einsatz Nr.: 6 29.04.2016 6:37 Uhr Brandeinsatz / Unklare Rauchentwicklung
Einsatz Nr.: 5 19.03.2016 21:12 Uhr Brandeinsatz / Container Brand
Einsatz Nr.: 4 12.03.2016 06:38 Uhr Hilfeleistung / VU Rettungsschere B38
Einsatz Nr.: 3 19.02.2016 22:12 Uhr Brandeinsatz / unklarer Brand
Einsatz Nr.: 2 18.02.2016 10:46 Uhr Hilfeleistung / Hubschrauberlandung Rimbach
Einsatz Nr.: 1 03.01.2016 17:56 Uhr Hilfeleistung / Ölspur Ringstraße

Einsatz 12.03.2016

Am Samstag Morgen kurz nach halb sieben Uhr wurden die Einsatzkräfte der Rimbacher Feuerwehr unsanft aus dem Schlaf gerissen.Grund war ein Unfall auf dem Gelände einer Tankstelle an der B 38. Aus nicht bekannten Gründen kam der Fahrer eines Kleinwagens vom Weg ab und fuhr in einen tiefer liegenden Grünstreifen Der Pkw-Fahrer verletzte sich leicht und wurde vom Rettungsdienst versorgt. Insgesamt ging die Angelegenheit jedoch glimpflich aus.
Die Rimbacher Feuerwehr war mit zwei Löschfahrzeugen und dem Einsatzleitwagen vor Ort. Ihre Aufgabe bestand darin, das Fahrzeug zu bergen, den Brandschutz sicherzustellen und die Verkehrsabsicherung durchzuführen. Der Einsatz dauerte eine knappe Stunde und wurde von GemeindebrandinspektorBastian Weisener geleitet.


Einsatz 12.03.2016


01.08.2016

Rimbach. Dreimal innerhalb weniger Stunden wurden die Einsatzkräfte der Rimbacher Feuerwehr im Verlaufe des Sonntags und des frühen Montagmorgens alarmiert. Am Sonntag um 12.30 Uhr wurde wegen unklaren Brandgeruchs in einem Wohnhaus im Tulpenweg die Feuerwehr gerufen. Nach dem Einsatz der Wärmebildkamera konnte Entwarnung gegeben werden. Eine vermeintlich in ihrer Wohnung eingeschlossene hilflose Person führte die Rimbacher Einsatzkräfte am Montagmorgen um 3 Uhr in die Brunnengasse. Ein Hausalarm war versehentlich ausgelöst worden. Die Feuerwehrleute öffneten die Wohnung und konnten gemeinsam mit dem Rettungsdienst und der Polizei feststellen, dass die Bewohnerin wohlauf war. Knappe fünf Stunden später wurden die Melder erneut ausgelöst. Diesmal fiel Nachbarn in der Pestalozzistraße das Alarmsignal eines Rauchmelders auf. Da im Haus niemand erreicht werden konnte wurde folgerichtig die Feuerwehr alarmiert. Aber auch für den dritten Einsatz konnte nach Öffnung der Wohnung Entwarnung gegeben werden


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken